Physiotherapie Raum

Physiotherapie

Unsere Leistungen der Physiotherapie/Krankengymnastik im Überblick.

Unsere Physiotherapeutischen Leistungen

Ziel der Krankengymnastik ist es, angeborene/erworbene Bewegungseinschränkungen und die damit einhergehende Schmerzzustände des Bewegungsapparates zu verbessern. Die Muskulatur wird gelöst und die Leistungsfähigkeit gesteigert. Eine muskuläre Schwäche entsteht oftmals durch Fehlhaltungen im Job, auch kann eine vorangegangene Verletzung oder eine OP dafür verantwortlich sein.
Wir helfen Ihnen Fehlhaltungen zu erkennen und erarbeiten gemeinsam ein Programm, wie Sie im Alltag selbst dagegen vorgehen können. 

"Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation". Ziel ist es, dass Zusammenspiel von Nerven und Muskeln wiederherzustellen. Dafür werden vorhandene Bahnungs– und Hemmungsmechanismen des Nervensystems genutzt. 

Die manuelle Therapie ist ein Behandlungsverfahren, dass bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskel, Nerv) zum Einsatz kommt. Meist besteht eine Bewegungseinschränkung einer oder mehrerer Gelenke, sowie blockierter Wirbelsäulenabschnitten. Nach einer vorangegangenen Untersuchung werden diese über spezielle Dehn – und Entlastungstechniken gelöst. Dadurch können auch ausstrahlende Schmerzen, verursacht durch irritierte Nerven, gelindert werden.

Die manuelle Lymphdrainage ist die geeignete Therapie zur Behandlung lymphostatischer Ödeme. Das Lymphsystem wird durch verschiedene Grifftechniken aktiviert, wodurch die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert wird. Hierbei ist das Ziel, eine Entstauung des Gewebes anzuregen.

Häufig sind Schmerzen im Nacken, Kopf und Gesichtsbereich, sowie Schmerzen in Schultern und im Rückenbereich, für ein Kieferproblem verantwortlich.
Der Therapeut/in begutachtet die Statik des Kiefers, des Kopfes und des kompletten Körpers. Zusätzlich erfolgt eine Untersuchung der Kopf und Kaumuskulatur. Dadurch lassen sich degenerative Veränderung des Kiefers (Arthrose), sowie muskulär verursachte Schmerzen oder Verlagerung des Kiefers feststellen. Über schmerzlindernde Traktionen und dem lösen von verspannter Kau -und Kopfmuskulatur, kommt es zur Linderung der Schmerzen. Die Korrektur der Körper -und Kieferstatik, sorgt zusammen mit der Kräftigung der betroffenen Muskulatur, für eine optimale Gelenkstellung und Stabilität. 

Durch die Massage wird die Haut, das Bindegewebe und die Muskulatur mechanisch beeinflusst. Dies entsteht durch Dehnung – Zug – und Druckreize. Durch das Massieren, kommt es zur lokalen Steigerung der Durchblutung und zur Senkung des Blutdrucks. Es entspannt die Muskulatur, löst Verklebungen und wirkt schmerzlindernd. Gleichzeitig wirkt sie über Reflexbögen auf innere Organe ein, beeinflusst das vegetative Nervensystem und reduziert Stress. Die Wirkung erstreckt sich von der behandelnden Stelle des Körpers, über den ganzen Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. 

Bei dieser Verordnung handelt es sich um eine aktive Trainingstherapie, die von unseren Physiotherapeut/in angeleitet wird. Zu Beginn findet eine ausführliche Befundung des Patienten statt. Auf dessen Grundlage wird ein individueller Therapieplan angefertigt, welche an medizinischen Trainingsgeräten und unter Anleitung unseres Fachpersonals durchgeführt wird. Das Trainingsziel kann je nach Patient variieren. Vorrangig ist hierbei der Aufbau von Kraft, sowie die Verbesserung von Ausdauer, Bewegung und Koordination. 

Sie ist eine spezielle Form der Druckmassage, bei der gezielt Schmerzpunkte gelöst werden. Meist handelt es sich um lokal verhärtete Sehnen und Muskelpunkte, die nicht nur lokal Schmerzen auslösen, sondern oft auch ausstrahlende Schmerzen verursachen. Auslöser solcher schmerzhaft veränderten Triggerpunkte, können eine Fehlhaltung des Körpers oder auch eine Überbelastung einzelner Muskelgruppen sein. Außerdem kann eine Schonhaltung nach einer Verletzung oder auch ein Bewegmangel negativ dazu beitragen. Durch die ausgeführte Druckmassage lassen sich diese Punkte lösen und der Muskel entspannt sich. Es regt die Durchblutung an und eine Schmerzlinderung wird erzielt. 

Heißluft:
Ist eine Behandlung mit geleiteter Wärme durch einen Strahler, zur Durchblutungsförderung, Muskellockerung und Schmerzdämpfung. Hierbei wird die Durchblutung der Hautareale angeregt und die Giftstoffe können unter der Haut besser abtransportiert werden.

Wärmeträger/Heilmoorpackung:
Enthält viele Mineralstoffe und weitere Wirkstoffe, die tief ins Gewebe eindringen.
Dies führt zur Muskellockerung, Durchblutungssteigerung und erzielt Schmerzlinderung. 

Dieses Tape ist eine besondere Art von Pflaster, dass mit einer bestimmten Methodik angewandt wird. Es ist äußerst elastisch, hautfreundlich sowie atmungsaktiv. Kinesio-Tape ist in der Lage sich zu dehnen und wieder zusammen zu ziehen, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Ihm wird eine schmerzreduzierende und stoffwechselanregende Wirkung nachgesagt. Mit seiner Hilfe sollen sich Muskel,- und Sehnenerkrankungen therapieren lassen, sowie Erkrankungen des Skelettapparats.

Unsere Selbstzahlerpreise

Leistung Zeit Preis
Klassische Massage20 Min.25 €
Sportmassage20 Min.30 €
Wärmebehandlung mittels Strahler20 Min.12 €
Wärmebehandlung mittels Wärmeträger20 Min.10 €
Wärmebehandlung mittels Heilmoorpackung20 Min.18 €
Massage mit vorheriger Heilmoorpackung40 Min.40 €
Triggerpunktbehandlung20 Min.27 €
PAKET: 5x Klassische Massageà 20 Min.115 €
PAKET: 5x Sportmassageà 20 Min.139 €
PAKET: 5x Wärmebehandlung mittels Wärmeträgerà 20 Min.45 €